Ausstellungen im Kreativ e.V.

Schönwalde-Glien OT Dorf

Aktivitäten

Ausstellungseröffnung: Renate Bretschneider
Samstag, 19. Mai 2018, 19:00
Aufrufe : 706
KreativKraehefarbig
Bilder und die Biografie zur Ausstellung von Renate Bretschneider
Flyer Ansichtssache 2018 1
 

Biografie

Renate Bretschneider wurde 1943 in Magdeburg geboren und machte nach dem Abitur ein 1-jähriges Praktikum im Malsaal des Theaters Halberstadt.

Danach studierte sie von 1963-1967 Kunsterziehung und Germanistik an der Universität Leipzig.

Sie war nach diversen Weiterbildungen als Lehrerin und Fachschuldozentin an der Staatlichen Ballettschule und an einer Fachschule für Sozialpädagogik zur Ausbildung von Kindergärtnerinnen in Berlin tätig.

Mit ihrer Übersiedelung nach Oberbayern musste sie sich ein neues Tätigkeitsfeld erschließen.

Sie arbeitete bis zu ihrem Ruhestand als Museumspädagogin in Rosenheim.

Seit 2009 lebt sie in Schönwalde, an der Stadtgrenze zu Berlin.
 

Künstlerische Aktivitäten

Teilnahme an Kunstzirkeln in Magdeburg, Halberstadt und Berlin (Buch) sowie an Workshops der Sommerakademie in Rosenheim (Lithografie/Steindruck).

Zeichen- und Ölmalkurse bei der Künstlerin Tatjana Lewitan (Portrait/ Akt)

Mitglied des Kolbermoorer Malerkreises (2003-2009)

Jährliche künstlerische Fortbildung mit Künstlerkollegen.

Ausstellungsbeteiligungen

2003-2008 in Kolbermoor (Jahresausstellungen)

2008         Schloss Machern (mit Künstlerkollegen)

2011         Wanzleben, Musikschule Bersch (Einzelausstellung)

2012        Magdeburg, Galerie „Life“, Hundertwasserhaus (Einzelausstellung)

2016        Haldensleben „Kulturfabrik“ (gemeinsam mit Erika Koch, Textilkünstlerin)

 

Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit

Bevorzugtes Ausdrucksmittel ist seit 2000 die Ölpastell-Malerei. Daneben reizt sie nach wie vor die Arbeit mit grafischen Gestaltungsmitteln, vor allem mit dem präzisen Fineliner, für Landschaften und Pflanzenstillleben.

Die Ausstellung „Alles Ansichtssache“, die in den Räumen des „kreativ“ e.V. in Schönwalde/Glien am 19 April 2018 eröffnet wird, zeigt Ölpastell-Bilder und Grafiken von Renate Bretschneider.

Thematisch beschäftigt sich die Künstlerin in ihrer Malerei mit Fragen wie:

-Was sind heutige Modeerscheinungen?

-Welchen Einfluss haben die Medien auf das Selbstbild des Einzelnen?

Ihre Ansichten dazu hat sie in Wort und Bild gefasst, und sie freut sich darauf, mit den Betrachtern Eindrücke und Meinungen auszutauschen.

In ihrer Grafik steht etwas scheinbar völlig anderes im Mittelpunkt der Gestaltung.

Sie zeichnet Bäume. Aber beim genaueren Hinsehen entdeckt der Betrachter: Ja, diese Bäume sind auch „Persönlichkeiten“ - geformt von Wind und Wetter, geprägt vom Alter, tragen sie durchaus menschliche Züge, die die Künstlerin besonders herausarbeitet.

Teilweise skurrile Gestalten warten hier auf den Betrachter und regen seine Fantasie an.

R.B.arbeitet nicht nur bildnerisch. Sie äußert sich zu den vorgenannten Themen auch in satirischen Gedichten, die oft parallel zu ihren Bildern entstehen und mit ihnen eine Symbiose eingehen.

Sie ist gespannt auf die Ansichten der Ausstellungsbesucher.

 

P1010683 Arbeitskopie2 P1010683 Arbeitskopie4
P1010685 Arbeitskopie3
P1010788
P1010685 P1010690 Arbeitskopie2
P1011145 Arbeitskopie4
 
 

Newsletter abonnieren

Anmelden

kreativ e.V informiert Sie über Ausstellungen und Veranstaltungen.

Den Newsletter können Sie jederzeit über den Button "Abbestellen" oder in der Newsletter Fußleiste abbestellen.
Der Verein wird unterstützt durch:
Copyright © 2018 kreativ-ev.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.