Ausstellungen im Kreativ e.V.

Schönwalde-Glien OT Dorf

Aktivitäten

Fotoausstellung Schoenwald WDas neue Jahr beginnt mit einer  Ausstellung in den Galerieräumen von kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, OT Dorf,  

die am Samstag, 13. Januar 2018 eröffnet wurde.

Gezeigt  werden ausschließlich Schwarzweiß-Fotografien von Folker Pritsch.

Einige Bilder der Ausstellung können Sie sich hier ansehen.

Den Artikel Der BRAWO können Sie hier lesen.

Folker Pritsch begann sich ernsthaft mit der Fotografie in den neunziger Jahren zu beschäftigen, als er eine Spiegelreflexkamera seines Großvatern geschenkt bekommen hatte. Also zu der Zeit, als Fotografie noch die Beschäftigung mit Filmmaterial und Kontaktbögen und anschließenden Vergrößerungen bedeutete. Fotobearbeitung am PC in dem heutigen Sinne war noch in weiter Ferne.

Portrait DianaMit der reinen Studiofotografie hat er sich erst vor etwa 5 Jahren intensiver beschäftigt und nach und nach ein eigenes Studio eingerichtet. Ihn fasziniert sehr daran, die Möglichkeit der sehr intensiven Gestaltungsarbeit mit dem Menschen vor der Kamera und die Möglichkeit diese Menschen in einen neutralen Raum zu platzieren, der es nach seiner Ansicht erst ermöglicht, das menschliche Antlitz zu entdecken und damit auch die verschiedensten Formen der Studiofotografie zu nutzen, für diese Art der Fotografie. Von Anfang hat er sich ganz speziell mit der Schwarzweißfotografie beschäftigt. 

Sehr gerne beschäftige er sich auch mit abstrakten Motiven und Stillleben.

Die Leidenschaft für Stillleben stammt noch aus einer Zeit, da er sich auch mit der Malerei und Grafik beschäftigt hat. Und damit kommt er zurück auf seine Anfänge, denn mit ca. 20 Jahren hat er sich dem damaligen Mal-und Zeichenzirkel im Stahl-und Walzwerk Hennigsdorf angeschlossen, unter der Leitung des von ihm sehr geschätzten Uwe Beckmann. Er hat auch das Malen und Zeichnen über die Jahre nicht aufgegeben, jedoch der Fotografie mehr Bedeutung zukommen lassen. Aus der Ferne hat er das Wirken und Lehren von Uwe Beckmann verfolgt und ist so zu der Idee gekommen, sich im kreativ um eine kleine Ausstellung seiner Fotografien zu bewerben.

Folker Pritsch ist in Berlin-Buch geboren. Er hat nach seiner kaufmännischen Ausbildung ein Fernstudium in Grafik und Design absolviert und bis 2002 eine Ausbildung zum Webdisigner gemacht. Viele Jahre hat er in Hennigsdorf bei Uwe Beckmann einen Malkurs besucht. Inzwischen beschäftigt er sich sehr intensiv mit der Fotografie. Er hat u.a. im Rathaus Köpenick, in der Galerie Malenz in Velten  und beim Teltower Kunstsonntag ausgestellt.

Seine Bilder können bis Sonntag, 18. Februar 2018 zu folgenden Zeiten angeschaut werden.
Die + Mi : 15.00 bis 17.00 Uhr, Do: 15.00  bis 21.00 Uhr, So: 10.00 bis 12.00 Uhr
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Newsletter abonnieren

Anmelden

Der Verein kreativ e.V informiert Sie über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen.

captcha 

Vor dem abonnieren oder abbestellen, geben sie bitte den Sicherheitscode wie im Bild angezeigt über dem "Abonnieren Button" ein. Den Newsletter können Sie jederzeit über den Button "Abbestellen" oder in der Newsletter Fußleiste abbestellen.
Der Verein wird unterstützt durch:
Copyright © 2018 kreativ-ev.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.